DEZEMBER

Adventgottesdienst der Unterstufe

Am 20. Dezember 2019 fand in der Stiftskirche Neukloster der Adventgottesdienst der 1. und 2. Klassen statt.

Nach einem Einstimmungsspiel der 2B unter der Leitung von Prof. Mona Graf spielte die Junior School Band von Prof. Christian Senftl "Wir sagen euch an den lieben Advent" mit Glockenspiel, Gesang, Geige und Gitarren. Der Gottesdienst stand unter dem Titel "Weihnachten - Licht für die Welt".

Danke vielmals den zahlreichen Professorinnen und Professoren für die tatkräftige Unterstützung dieses schönen Gottesdienstes sowie an Prof. P. Damian Lienhart und Pfarrer Peter Mömken für dessen Leitung.

Adventgottesdienst der Oberstufe

Der traditionelle Adventgottesdienst der Oberstufe fand heuer am 19. Dezember 2019 im Neukloster statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler gestalteten diesen Gottesdienst mit: die besinnlichen Texte stammten von der Religionsgruppe der 5C,  der große Schülerchor unter der Leitung von Prof. Martin Fasan unterstützte den Gottesdienst musikalisch und insgesamt feierten 100 Schülerinnen und Schüler teil. Im Anschluss lud die Fachgruppe katholische Religion im Pfarrsaal des Neuklosters zu Tee und Keksen ein. Vielen Dank an P. Damian Lienhart und Pfarrer Peter Momken für die Leitung dieses besinnlichen und schönen Gottesdienstes.

Die Fachgruppe Religion am Bundesgymnasium Babenbergerring wünscht allen mit der Schule Verbundenen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest. 

Weihnachtsbeichte der 1. Klassen

Als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest überlegten wir im Unterricht der 1A, 1D und 1E, womit wir in unserem Leben und mit uns selbst unzufrieden sind und was wir vor Gott bringen möchten.

 

Wir schrieben alles, was uns belastet, auf ein Blatt Papier, das wir in einem selbst gebastelten Kuvert verwahrten. Am Montag, den 12.12.2019 verbrachte jede der drei Klassen eine Stunde in der Katharinenkapelle, wo wir Lieder sangen und vorweihnachtliche Texte aus der Bibel hörten.

 

Währenddessen hatten alle SchülerInnen die Gelegenheit zur Beichte, die viele wahrnahmen. Vielen Dank, P. Damian, für dieses Angebot!

 

Im Anschluss verbrannte Frau Prof. Graf die Kuverts und zeigte das befreiende Video danach den Klassen.

Weihnachtsbeichte der 4. Klassen

Auch die 4. Klassen von P. Damian Lienhart hatten die Möglichkeit, in der Vorweihnachtszeit zur Beichte zu gehen. Die 4DEF verbrachte dazu eine Stunde im Kapuzinerkloster Wiener Neustadt.

NOVEMBER

Collage "Arche Noah" 3B/3C

Im Religionsunterricht der 3B und 3C machten wir uns Gedanken, was es heißt, Verantwortung für Gottes Schöpfung, unsere Erde, zu tragen. Wir lasen zunächst die Geschichte von Noah und der Arche in der Bibel und betrachteten danach Sieger Köders Bild "Arche Noah".

 

Gemeinsam gestalteten wir eine Collage, in der die jeweilige Klassengemeinschaft in der Arche auf dem Meer treibt - ein Meer aus Schreckensnachrichten, sodass der Untergang der Arche unaufhaltsam scheint. Und dennoch: Vom Himmel zeigt sich ein Hoffnungszeichen, ein Regenbogen voll Freudens-botschaften, und eine weiße Taube, die einen Zweig im Schnabel hält, kehrt zum Schiff zurück. Die Mannschaft weiß, das Wasser ist am Sinken und neues Land ist in Sicht - wir Menschen können den Untergang abwenden, wenn wir zusammen an der Rettung unserer Welt arbeiten.

Religiöse Symbole in der Innenstadt, 5C

Im Rahmen des Religionsunterrichtes der 5C-Klasse wurde zum Thema „Religion und religiöse Symbole im Alltag“ eine Entdeckungssuche durch die Wiener Neustädter Innenstadt unternommen.

Die Exkursion fand am 07.11.2019 in der ersten Stunde statt. Es bildeten sich Grüppchen von 2-3 Schülerinnen und Schülern, die dann für eine halbe Stunde religiöse Symbole, Gebäude, Schaufenster oder Kunstwerke in der Innenstadt fotografieren sollten.

Die Ergebnisse wurden in der darauffolgenden Religionsstunde besprochen und zusammen haben wir alle Fotos, von denen manche doch sehr kreativ waren, angesehen und erzählt, wo diese aufgenommen wurden.

Es ist erstaunlich, wie unsere Stadt beziehungsweise unser Alltag, aber auch die Werbung und unser Kaufverhalten von Religion beziehungsweise religiösen Festen und Symbolen geprägt ist. So haben wir von Kirchen und Kreuzen bis hin zu Schokolade in Nikolausform oder weihnachtlichen Büchern einiges gefunden.

 

 

Marie-Sophie Tschak, 5C

OKTOBER

Missio-Schokoladen-Aktion

Bei der heurigen Missio-Schokoladen-Aktion wurde unter der Leitung von Mag. Michael Weinlich die unglaubliche Summe von 1.512,75 Euro für soziale Entwicklungsprojekte in Myanmar gesammelt. 

Nähere Informationen finden sich auf www.missio.at/jugendaktion.

Herzlichen Dank an die 8A-Klasse für ihre Unterstützung beim Werbung-Machen und Verkaufen.

SEPTEMBER

Eröffnungsgottesdienst im Neukloster

Am 13. September 2019 fand in der Eröffnungsgottesdienst der 1. und 2. Klassen im Neukloster statt. P. Damian Lienhart zelebierte unterstützt von drei Ministranten und den Schülerinnen der 2A-Klasse einen sehr stimmungsvollen Gottesdienst zum Thema "Der gute Hirt".

Danke an alle, die zum Gelingen dieser schönen Feier beigetragen haben, besonders auch an Prof. Walter Sengstschmid für das Orgelspiel.

sämtliche Fotos (c) Mag. Martin Deutsch

Die Fachgruppe Katholische Religion am Bundesgymnasium Babenbergerring wünscht ein gutes und gesegnetes neues Schuljahr 2019/20