Herzliche Einladung zur Wallfahrt nach Heiligenkreuz

(c) Mag. Martin Deutsch
Blick vom Chor zum Hauptaltar der Stiftskirche (c) Mag. Martin Deutsch

In regelmäßigen Abständen findet sich eine Gruppe Jugendlicher, die mit ihren Religionsprofessoren nach Heiligenkreuz pilgern wollen.

 

Diese Wallfahrt bringt die Schüler nicht nur einander näher, sondern auch ihrem Glauben und ihrer Spiritualität.

 

Zumeist folgt die Wallfahrt diesem Schema:

  • Vier Stunden normaler Unterricht in der Schule
  • Bahnfahrt von Wiener Neustadt nach Baden
  • Fußwallfahrt vom Bahnhof Baden nach Heiligenkreuz (ca. 3-4 Stunden)
  • Bezug der Zimmer (Jugendherberge) im Stift und Teilnahme am Abendgebet der Mönche (Komplet)
  • Nachtruhe - Silentium
  • Morgenlob (Laudes) und (lateinische) Frühmesse
  • Frühstück
  • Führung durch das Kloster mit anschließender Diskussionsmöglichkeit im Jugendraum
  • Mittagessen
  • Busfahrt von Heiligenkreuz nach Baden
  • Zugfahrt von Baden nach Wiener Neustadt
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.